HausDach1.png


Seelenwohl
 

Seiten des Buches

 

Story Telling – Geschichten gegen Traurigkeit

Linderung von Stress-, Angst-, Einsamkeits-, Überforderungs- und Depressionstendenzen durch den Einsatz einer wohltuenden, empathischen Stimme beim Vorlesen von Geschichten.

Nicht umsonst sagen die Hindus, dass im Kehlkopfchakra die Seele wohnt. Die menschliche Stimme kann, gleich einem kostbaren Instrument, die unterschiedlichsten Schwingungen erzeugen. Denn Sprechen ist mehr als einfach nur Worte ausstoßen. Stimme kann, je nach Absicht, Eigenfrequenz und Können des Sprechenden, Schwingungen der Beruhigung, Heilung, Freude und Liebe aussenden. Schwingungen, die als Töne in die Welt gebracht werden und positive Wirkung zeigen.

 

Gerade für Menschen in schwierigen Lebenssituationen kann eine ruhige, melodische, liebevolle Stimme, die ganz allein und gezielt nur für den Trostsuchenden spricht, Notbremse und Rettungsanker sein und wieder neue, lichtvolle Perspektiven eröffnen.

 

Anbieter: